Mittwoch, 20. November 2013

VirtualBox startet nicht (hangs during startup) - kvm issue

Auf einen Laptop mit Virtualisierungsunterstützung hatte ich neulich folgendes Problem: Scheinbar von einen Start zum nächsten wollte VirtualBox keine virtuellen Maschinen mehr starten. Meine Maschinen blieben alle während des Startups bei 0% stehen. Im Hintergrund kam dann immer ein 2. Fenster mit Fortschrittsbalken welches bei 20% hängen blieb. Im Log der virtuellen Mascine fand sich als letzte Meldung folgendes:

No VT-x or AMD-V CPU extension found.
Nach prüfen das die VT-x Erweiterungen auch wirklich noch im Bios aktiviert sind entschloss ich mich für eine Neuinstallation des Kerneltreibers.

/etc/init.d/vboxdrv setup
Leider schlug die Neuinstallation der Kerneltreiber mit der Meldung fehl das diese noch in Verwendung sind... Nach einigen weiteren rumprobieren entschloss ich mich für die Neuinstallation von VirtualBox.

apt-get remove virtualbox-4.2
Anschliessend habe ich mir die neueste Version von VirtualBox besorgt und mit dpkg installiert.Nach lösen eines Abhängigkeitsproblems mit einer Bibliothek (libvpx0) verlief die Installation problemlos. Leider war dies noch immer nicht die Lösung für mein Problem, wenn auch jetzt eine richtige/aussagekräftigere Fehlermeldung erschien.


VirtualBox can't operate in VMX root mode. VBox status code: -4011 (VERR_VMX_IN_VMX_ROOT_MODE).
Dieser Meldung nach wird die VMX Erweiterung bereits durch ein anderes Modul verwendet. Nach einigen suchen auf meinen Laptop war klar das irgendwie/irgendwann die kvm Kernelmodule installiert wurden.

lsmod | grep kvm
rmmod kvm_intel
rmmod kvm
Nach erfolgreichen entfernen dieser Module verlief der Startup aller virtuellen Maschinen wieder erfolgreich. Um ein erneutes Laden der Module zu verhindern kann man diese ggf. auch Blacklisten (/etc/modprobe.d/blacklist.conf). Bzw. die eigentliche Ursache für das Laden der Module finden (kvm selbst war bei mir nicht installiert...)

Quellen: 

  •  https://forums.virtualbox.org/viewtopic.php?t=7796
  • Google :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen